Yogatherapie Konferenz 2018

   2. Yogatherapie Konferenz 2018 in Stuttgart “Wann ist Yoga Therapie”?

Das Angebot von Yoga ist vielfältig, das Wort „Yogatherapie“ häufig in der Bewerbung von Kursen, Profilen von Yogalehrern oder Ausbildungsstätten zu finden. Doch was versteckt sich hinter dem Begriff „Yogatherapie“? Wann wird Yoga zu Therapie und wer kann sich Yogatherapeut nennen? Wie sollte Ausbildung und Praxis von Yogatherapie aussehen? All diese Fragen stehen zur Debatte bei der 2. Fachtagung der Deutschen Gesellschaft für Yogatherapie (DeGYT e.V.) .

Die DeGYT hat sich das Ziel gesetzt, Standards für eine Ausbildung in Yogatherapie zu definieren und so zu etablieren, dass die Ausübung von Yogatherapie eine Anerkennung im deutschen Gesundheitssystem erhält. Bis dahin ist es ein langer Weg, für den die DeGYT fachliche Kompetenz und Erfahrungen bündelt, vermittelt und austauscht.

Wann ist Yoga Therapie? Die Antwort auf diese Frage wird an zwei Tagen in Vorträgen, Diskussionen und Workshops aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Ein breites thematisches Spektrum steht auf dem Programm.

Die Tagung beginnt Samstag, den 19. Mai 2018 um 10:00 Uhr in den Räumen der SpOrt Stuttgart und endet Sonntag um ca. 13 Uhr mit dem Resümee und Ausblick der Veranstaltung. Am Samstagabend findet in den Räumen die Jahreshauptversammlung der DeGYT statt.

Die DeGYT lädt Sie herzlich ein, zu kommen, mit zu diskutieren und den Meinungsbildungsprozess aktiv mitzugestalten.

Wir freuen uns Sie als Gast begrüssen zu dürfen.
DeGYT e.V.